Karrierebeispiele

Arbeiten bei STS lohnt sich

Karrierebeispiele

Michael Dembitzki -
Teamleiter Vertriebsinnendienst

Von 2012-2015 absolvierte ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation Europäisches Wirtschaftsmanagement. Danach war ich 3 Jahre als Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst tätig und wurde 2018 zum Teamleiter Vertriebsinnendienst und zum kaufmännischen Ausbilder ernannt.

Bei STS herrscht eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre – fast wie eine kleine Familie. Vorgesetzte und Kollegen haben immer ein offenes Ohr. Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege halten alle Abläufe in Schwung. Die Arbeit in kleinen Teams ist äußerst abwechslungsreich.

Meine Ziele für die Zukunft sind, die Expertise im Vertrieb weiter auszubauen, die kaufmännische Ausbildung voranzutreiben und gemeinsam mit STS zu wachsen.

Andreas Wagner –
Leiter Qualitätssicherung und gewerbliche Ausbildung

Zu STS kam ich schon 1998 als Ferienjobber. 2001 startete ich eine Ausbildung als Mechatroniker, da ich das positive Arbeitsumfeld in bester Erinnerung behalten hatte. Nach Abschluss der Ausbildung 2005 konnte ich mich zum „Staatlich geprüften Elektrotechniker – Fachrichtung Leistungselektronik“ weiterbilden.

2011 wurde ich zum Teamleiter Qualitätssicherung ernannt. 2014 erfolgte die Weiterbildung zum Qualitätsassistent Technik (QAT) und ein Jahr später zum Ausbilder (AEVO IHK). Nach einer zusätzlichen Weiterbildung zur Qualitätsmanagement Fachkraft (QMF) wurde ich 2016 zum Abteilungsleiter Qualitätssicherung und nach einer zusätzlichen Fortbildung 2018 zur Verantwortlichen Elektrofachkraft“ (VEFK) bei STS ernannt. 2019 erfolgte die IHK-Eintragung zum Gewerblichen Ausbilder für Anlagen- und Maschinenführer.

Bei STS begeistert mich das kollegiale, freundliche und hilfsbereite Arbeitsumfeld. Wie man an meinem Lebenslauf sieht, bietet STS sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Persönlich wünsche ich mir, dass STS ein noch attraktiverer Ausbildungsbetrieb wird, wozu ich hoffentlich selbst einiges beitragen kann.

Daniela Schweikart - Disposition

Ich wollte etwas Neues ausprobieren, außerhalb meines eigentlichen Ausbildungsberufs. So kam die Stellenausschreibung von STS genau zum richtigen Zeitpunkt.
Das Vorstellungsgespräch und der Rundgang durch das Unternehmen waren sehr interessant und angenehm. Im März 2011 habe ich bei STS am damaligen Standort Krumbach angefangen. Dort war ich bis 2014 in der Produktion tätig. Anfang 2015 bin ich nach Stockach gekommen und bekam 2016 die Chance, in die Disposition zu wechseln. Darüber bin ich bis heute sehr dankbar und glücklich.
Das Arbeitsklima bei STS ist wirklich angenehm. Die Kollegen sind alle sehr offen und freundlich. Einfach ein tolles Büro. Für die Zukunft erhoffe ich mir, das STS weiter wächst und ich viel planen und einkaufen kann.

Mitarbeiter-stimmen

Mitarbeiter über STS

Kontakt

Wir sind gerne
für sie da

Sie haben Fragen zu aktuellen Stellenangeboten, Ausbildungsplätzen, Dualem Studium oder Praktika bei STS? Anruf oder E-Mail genügt. Ich bin gerne für Sie da!

Michael Bauer

Kaufmännischer Leiter

+49 (0) 7771 / 93 00 -417

m.bauer@sts-trafo.de